Home » Anbieter und Produkte vorgestellt, Fahrzeugfinanzierung (Produkte)

BDK Bank – die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Die BDK Bank | Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Die BDK Bank | Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Die BDK-Bank, die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG, ist ein Kreditinstitut, welches sich auf die Finanzierung von Fahrzeugen spezialisiert hat. Sie ist nach eigenen Aussagen unabhängig und somit nicht händlergebunden, bietet ebenso wie viele Autobanken aber laut Internetseite verschiedene Finanzierungen, die vor Ort abgeschlossen werden können. Die BDK-Bank verspricht ihren Partnern in diesem Zusammenhang eine schnelle und effiziente Abwicklung der Kredite, so dass die Händler hiervon laut BDK-Bank nur profitieren können.

Zu den Produkten der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe gehören die Einkaufsfinanzierung, die klassische Ratenfinanzierung sowie das Leasing. Vor allem die Finanzierungen werden von den Händlern gern genutzt, da die BDK-Bank unterschiedliche Finanzierungsmodelle anbietet.

Autofinanzierung mit der BDK Bank

Zu den Finanzierungsprodukten der BDK Bank gehört zum einen die Schlussratenfinanzierung. Dabei wird ein Ratenkredit über die Höhe des Kaufpreises aufgenommen, auf Wunsch kann auch eine Anzahlung eingebracht werden. Am Ende der Laufzeit verbleibt dann eine Schlussrate, wodurch sich die während der Laufzeit aufzubringenden Monatsraten deutlich reduzieren. Die am Ende verbleibende Restschuld muss dann jedoch in einer Summe aufgebracht und zurückgezahlt werden.

Die Alternative ist die Drei-Wege-Finanzierung der BDK Bank (vgl. auch Welt.de). Auch hier wird während der Laufzeit nur ein Teil der Kreditsumme zurückgezahlt. Die Schlussrate muss bei dieser Form der Finanzierung am Ende jedoch nicht in einer Rate gezahlt werden, sondern es besteht die Möglichkeit, die Schlussrate auch weiter zu finanzieren oder aber das Auto an den Händler zurückzugeben. Dieser hat dann laut BDK-Bank die Möglichkeit, ein neues Fahrzeug zu verkaufen.

Neben diesen beiden Krediten, die sich für den Kauf von Neu- und Gebrauchtwagen eignen, bietet die BDK-Bank auch die Zubehör- und Reparaturfinanzierung. Die Kreditsummen bei diesen Finanzierungsmodellen sind häufig deutlich kleiner, ermöglichen Autofahrern aber, neue Winterreifen, Tunging-Teile oder teure Reparaturen in monatlichen Raten zurückzuzahlen.

Um die Finanzierung zu vervollständigen, bietet die Bank Deutsches Kraftfahrtgewerbe die FinanzierungPlus. Hierbei handelt es sich um eine Restkreditversicherung, die im Todesfall, bei Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit eintritt. Sie kann optional bei der BDK Bank abgeschlossen werden.



Share/Bookmark

Details zum Beitrag

Der Beitrag "BDK Bank - Profil der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe" wurde publiziert von am 19. Februar 2011 und in der Rubrik Anbieter und Produkte vorgestellt, Fahrzeugfinanzierung (Produkte) abgelegt.

Kategorien

Web-Ressourcen rund um Kredit / Darlehen / Finanzierung

Letzte Beiträge